English

Guatemala
14°38′N 90°30′W
BERÜHMTE GUATEMALTEKEN

RIGOBERTA MECHÚ TUM
Rigoberta Menchú Tum ist eine guatemaltekische Menschenrechtsaktivistin. 1992 erhielt sie als bis dato jüngste Preisträgerin den Friedensnobelpreis. Sie kandidierte im September 2007 für das Amt der Präsidentin Guatemalas. Aufgewachsen ist sie zur Zeit des Guatemaltekischen Bürgerkrieges und wurde selbst Zeuge von Menschenrechtsverletzungen.

RICARDO AROJA
Edgar Ricardo Arjona Morales (* 19. Januar 1964 in Jocotenango, Guatemala), bekannt als Ricardo Arjona, ist ein populärer guatemaltekischer Sänger. Er gewann zwei Grammy Awards bei drei Nominierungen: 2007 den Grammy für das beste Latin Pop Album und 2006 den Latin Grammy für das beste Male Pop Vocal Album, beide für sein Album Adentro (2005). Geboren wurde er in dem Dorf Jocotenango, in der Nähe von Antigua, Guatemala.
Ricardo Arjona war außerdem ein talentierter Basketballspieler und war in der Mannschaft Leones de Marte aktiv.
Schließen
Karte
Information
Amtssprache(n): Spanisch

Hauptstadt: Guatemala-Stadt

Einwohner: 12,7 Mio.

Währung: Quetzal (GTQ)